Galerie

Ein bisschen Sturm konnte dem Porzer Rosensonntagszug nicht aufhalten. Auch die Porzer Perlchen ließen sich nicht entmutigen. Fröhlich ging es von der Voltastr., dem Treffpunkt, klimaneutral zum Aufstellungsort , in Höhe des Alexianer Krankenhauses. Internationale Verstärkung bekamen wir durch Augustin, einen Austauschstudenten aus Afrika.

Alle hatten sichtlich Spaß an der Freud und ließen sich nicht "op de Nas" tanzen. Nach dem Zug bogen wir ab ins Restaurant Imperial, wo wir noch gemütlich beisammen waren.

Rosensonntagszug 2020

44. Jahre Eler Bessembinger

4. Porzer Perlchen Party

Kölsche  Messe  in St. Josef Porz

Eiler Adventsbasar   01.12.2019

Sessionseröffnung  09.11.2019

Eiler Dorffest  07.09.2019

44 Jahre Eler Bessembinger. Zu diesem Anlass hatte die KG zur Matinee eingeladen. Die Porzer Perlchen ließen es sich nehmen, bei der Matinee, vorbei zu schauen. Im Schützenhaus wurde ein durchweg sitzungstaugliches Programm geboten. Höhe-punkt, natürlich der Auftritt des Porzer Dreigestirns. Neben Grußworten, wurde auch Orden verliehen. Die Porzer Perlchen bedanken sich für eine tolle Matinee. Auf die nächsten 44 Jahre, sind wir dann ganz gespannt.

4. PPP am 17. Januar, erstmals in der Gaststätte "Klein Eil".

Moderiert von Tusneldchen, alias Helmut Engeln, wurde das Klein Eil zum Hotspot der Porzer Perlchen. Viel Spaß und gute Laune waren garantiert. DJ Michaela sorge für den notwendigen Sound und Gastwirt Hassan verwöhnte die Gäste mit einer eigens für den Abend  generierten Speisekarte. Höhepunkt war natürlich der Besuch des Porzer Dreigestirns. Ein wirklich spritziges Trifolium. Ein toller Abend.



Am 11. Januar trafen sich das große und das kleine Dreigestirn zur Kölschen Messe in der Kirche St. Josef in Porz. Gemeinsam mit vielen Porzer Karnevals-gesellschaften mit ihren  Fahnenabordnungen, empfingen die Porzer Narren den kirchlichen Segen von Pfarrer Heinz-Otto Langel.

Dieses Jahr verwöhnten die Perlchen die Eiler Bevölke-rung mit selbstgemachter Weihnachtsdeko.

Zum ersten Mal im "Klein Eil" mit unserer Sessions-eröffnung. Die Krageknöpp spielten ihr Veedelskonzert , nicht nur mit Karnevals-liedern. Gespielt wurde z.B. auch Udo Jürgens, Hannes Wader und Drafi Deutscher. Es war ein toller Abend.

Dieses Jahr verwöhnten die Perlchen die Eiler Bevölke-rung mit leckeren frischen  Waffel, Kaffee und Perl-Secco.

Sommerfest  der Porzer Perlchen 10.08.2019

Das diesjährige Sommerfest  fand wie immer in gemütlicher Runde statt.  Es wurde lecker gegrillt, viel geredet und bis spät in die Nacht hinein zusammen-gesessen.

Sommerausflug der Porzer Perlchen 14.07.2019

Ortspokalschiessen in Eil 25.05.2019

Rosensonntagszug 03.03.2019

3. PorzerPerlchenParty  18.01.2019

Weihnachtskegeln  17.12.2018

1. Sessionseröffnung  10.11.2018

Der diesjährige Ausflug führte uns in die Tuchfabrik Müller nach Euskirchen. Dort nahmen wir an einer Fabrikführung teil und besuchten anschließend die Sonderausstellung "Mythos Neue Frau", die uns besonders gut gefiel.

Am 25. Mai  fand im Schützenhaus in Eil das Ortspokalschiessen statt. Die Porzer Perlchen erreichten bei ihrer dritten Teilnahme den 4. Platz mit  202 Ringen. 

Trotz Regenwetter ließen wir uns die Stimmung nicht vermiesen und hatten viel Spaß beim Zug.  Damit wir Perlchen uns ganz auf die Jecken am Straßenrand  konzentrieren können, sorgen die Perlchen-Versteher für den Transport des Wurfmaterials.

Endlich war es wieder so weit. Auf unserer PPP  sorgten die Danzpirate vum Rhing, der Kölner Italiener Lio Savina, der Engeln und natürlich das Porzer Dreigestirn für eine tolle  Stimmung.

Geselliges Beisammensein zum Jahresabschluss. 

Mit Klaus Krumsdorf feierten wir unsere erste eigene  Sessionseröffnung. 

Eiler Dorffest  01.09.2018

Sommergrillen   11.08.2018

Rosensonntagszug 2018

750 Jahre Eil. Wenn das kein Grund zum Feiern Ist! An diesem Jubiläum nahmen wir mit unserem rosa Pavillion teil. Jeder der Lust hatte konnte sich bei uns eine eigene Perlenkette basteln.

Feucht, fröhlich ging es beim diesjährigen Sommerfest zu. Das zeigt, das wir auch zu anderen Jahreszeiten gesellig miteinander feiern können.

Mit "Frauen Power" der 20er Jahre gehen wir im Karnevalszug mit. Die Perlchenversteher sind für den Transport des Wurfmaterials zuständig.